Anwalt

+++ Vereinbaren Sie einen Termin zur kostenlosen Erstberatung || 20 Minuten || derzeit per Telefon oder Videokonferenz +++

Dipl.-Ing. (FH) Thomas Kimpfbeck

Deutscher Patentanwalt || European Patent Attorney || European Trademark Attorney || European Design Attorney || 2005/36/EG-Anerkennungen in Malta, Irland, Belgien und Österreich || Dipl.-Ing. (FH) Elektro- und Informationstechnik || Lehrbeauftragter Université de Strasbourg

Vita

Thomas Kimpfbeck ist Diplomingenieur (FH) und studierte Elektro- und Informationstechnik an der Hochschule Rosenheim. Er sammelte Praxiserfahrung in den Bereichen Kommunikationselektronik und Mobilfunk bei Kathrein Indochina Co. Ltd., Rosenberger Hochfrequenztechnik GmbH & Co. KG und Siemens AG.

Bei einer renommierten Münchner Patentanwaltskanzlei absolvierte er seine Ausbildung und ist nunmehr seit über 10 Jahren im Gewerblichen Rechtsschutz tätig.

Seit 2011 ist Thomas Kimpfbeck als Patentanwalt (Syndikuspatentanwalt) bei einem großen HF-Technik Konzern in München für das Management großer Patentportfolien, der Steuerung von IP-Prozessen, Vertragsverhandlungen, IP Due Diligences und konzernweiter IP-Rechtsberatung verantwortlich.

Ebenfalls im Jahr 2011 gründete er die heutige Kanzlei KIMPFBECK und praktiziert als deutscher Patentanwalt, European Patent Attorney, European Trademark Attorney, European Design Attorney sowie mit 2005/36/EG-Anerkennungen vor den Patentbehörden in Malta, Irland, Belgien und Österreich. Seit 2014 lehrt er zudem im CEIPI-Basic Training an der Université de Strasbourg.

Vorträge

VPP Bezirksgruppe Süd, 12.3.2020, “Sozietätsfähigkeit für Patentanwälte”.

Wirtschaftsbeirat Bayern, 27.6.2018, “Das Europäische Einheitspatent – Chancen und Risiken für die bayerische Wirtschaft”, Link.

VPP Bezirksgruppe Süd, 8.3.2018, “Patentanwaltsausbildung in der Industrie”, Link.

Veröffentlichungen

T. Kimpfbeck: “PATENT COOPERATION TREATY: Die internationale Anmeldung“, BoD Verlag, ISBN 9783751914628

T. Kimpfbeck: “Stellungnahme zum Zweiten Gesetz zur Vereinfachung und Modernisierung des Patentrechts”, 27.2.2020, Mittelstands-Union

T. Kimpfbeck: “Stellungnahme zur Umsetzung der EU-Richtlinie im Urheberrecht DSM-RL (EU) 2019/790”, 16.9.2019, BMJV

T. Kimpfbeck: “Stellungnahme zum Gesetzgebungsverfahren ‘Neuregelung des Berufsrechts der anwaltlichen Berufsausübungsgesellschaften'”, 4.9.2019, BMJV

T. Kimpfbeck: “Patentanwaltsausbildung in der Industrie”, epi-Information 3/2017, S. 24 – 28

T. Kimpfbeck: “Prozessrecht in Einheitspatentverfahren“, BoD Verlag, ISBN 9783744820271 

T. Kimpfbeck: “Patentverletzung, Nichtigkeit und Sanktionen europäischer Patente“, BoD Verlag, 2. Auflage, ISBN 9783744819336

T. Kimpfbeck: “Hilfsmittel für die Bemessung von Erfindervergütungen Nomogramme, Vereinfachungen und Pauschalen”, VPP Rundbrief, März 2016

T. Kimpfbeck (Hrsg): “Open Source Software – Lizenzrechtliche Betrachtungen”, WikiBook, Creative Commons Attribution-Share Alike 3.0, [Download]

T. Kimpfbeck: “Patentverletzung, Nichtigkeit und Sanktionen europäischer Patente”, BoD Verlag, ISBN 978-3734776601

Hegewald, Dr. W.; Kimpfbeck, T. et al.: “Software für den Funkamateur”, Autor des Kapitels: “Matlab so progammiert der Praktiker. Theuberger Verlag, ISBN 3-910159-32-X

Hegewald, Dr. W.; Kimpfbeck, T. et al.: “Software für den Funkamateur II”,  Autor des Kapitels: “Mathcad Mathematiksoftware”, Theuberger Verlag, ISBN 33-910159-34-6

Kimpfbeck, T.: “Software Defined Radio – genial digital”, CQ-DL 12/06 [Download]

Kimpfbeck, T.: “miniVNA – der kleinste Netzwerkanalysator der Welt”, CQ-DL 2/07 [Download]

Kimpfbeck, T.: “DSP-Modul ANEM von BHI – und das Rauschen ist fast weg”, FA 3/07 [Download]

Kimpfbeck, T.: “Radio definiowane oprogramowaniem (SDR) WiNRADiO G305e”, Świat Radio 6/07 [Download] (Übersetzung ins Polnische)

Kimpfbeck, T.: “DX-Empfang vom Schreibtisch aus mit Ferrit- und Loop-Antennen”, FA 8/07 [Download]

Kimpfbeck, T.: “PERSEUS – ein echtes SDR!”, CQ-DL 2/08 [Download]

Mitgliedschaften

PAK – Patentanwaltskammer || FICIP – Int. Föderation von Patentanwälten || VPP – Vereinigung von Fachleuten des Gewerblichen Rechtsschutzes || epi – Institute of Professional Representatives before the European Patent Office || LES – Licensing Executives Society || EuPEX – European Experts’ Exchange || GRUR – Deutsche Vereinigung für gewerblichen Rechtsschutz und Urheberrecht e.V. || ICC YAF – ICC Young Arbitrators Forum


Dienstleistungen

Ich bin auf folgende Branchen spezialisiert:

Elektrotechnik || Software || Maschinenbau || Physik

Ich berate und vertrete Sie auf folgenden Rechtsgebieten:

Patente || Gebrauchsmuster || Marken || Designschutzrechte || Streitverfahren || Arbeitnehmererfinderrecht || Open Source Software || Software Copyrights || Lizenzverträge || IP-Strategie || Lizenzverträge || IP Due Diligence || Freedom-to-Operate Analysen || Rechtsbeständigkeitsgutachten || IP Management

Kontakt

KIMPFBECK
Rindermarkt 17

85354 Freising bei München

T +49 8161-97 69 752-0
F +49 8161-97 69 752-9
E info@thomas-kimpfbeck.de
W www.thomas-kimpfbeck.de

Link zu Google Maps

Termine nach Vereinbarung